Stilvolles Anwesen in der Nähe der Hansestadt Salzwedel – RESERVIERT

Doppelhaushälfte mit parkähnlichem Grundstück und Nebengebäuden
  • Objekt-Nr.: Kri-202003KR
  • Ort: Kricheldorf
Baujahr:
um 1900
Wohnfläche:
ca. 217 m² im EG und OG
Anzahl der Zimmer:
4 Zimmer, 2 Bäder, 1 Küche
Grundstücksgröße:
ca. 5.900 m² Parkgrundstück - ohne die angrenzende Hofwiese
Käufercourtage:
4,76 % inkl. Mwst.
Preis:
290.000,- € VB
Beschreibung:

GRUNDSTÜCK:
Das Grundstück liegt an der Ortsdurchfahrtsstraße, verkehrsberuhigt in einer Kurve. Ursprünglich bestand die große Hofstelle aus einem Vierseitenhof, dessen Nebengebäude durch einen Brand vernichtet wurden. Seither besteht die Hofstelle nur noch aus dem historischen zweigeschossigen Fachwerkgebäude von ca. 25 m x 10 m und einem lang gestreckten Nebengebäude auf der Westseite des Grundstückes mit einer Grundfläche von ca. 170 m². In der Mitte des Hofraumes wurde nachträglich ein Doppelcarport errichtet. Die Zufahrt zum Grundstück erfolgt auf der Westseite und mündet in den durch das Nebengebäude abgeschirmten Hofraum auf der Nordseite des Wohngebäudes. Der niedriger gelegene Hofraum ist komplett mit Naturstein gepflastert. Eine Mauer aus Feldsteinen sichert die höher gelegene Rasenfläche mit dem Nebengebäude ab. Dort stehen verschiedene Büsche, Sträucher und Bäume wie z. B. Kirschlorbeer, Flieder, Essigbäume, Eibe und Akazien entlang der nördlichen Grundstücksgrenze.
Die Einfriedung auf der Dorfseite zur Straße besteht aus einem Holzstaketenzaun. Der Park mit altem Baumbestand befindet sich auf der Südseite des Wohnhauses. Durch das abfallende Gelände hat man von der Südterrasse einen herrlichen Ausblick in den Park und die folgende Grünlandfläche, die durch die Jeetze begrenzt wird. Am Ende dieser Grünlandfläche wurde eine Badestelle fürs Freizeitvergnügen eingerichtet.
Das Parkgrundstück besticht einerseits durch den alten Baumbestand und andererseits durch viele planerische Details, wie z. B. individuelle Unikate aus Antikmauern mit einem windgeschützten Grillplatz oder ein Sitzplatz mit einer Mauer aus alten Backsteinen mit historischem Eisenfenster oder die Natursteintreppe mit eingefassten roten Klinkersteinen, die hinab in den Garten führt. Sandsteinbänke und Rankgitter aus Eisen runden das Bild ab. Durch den unmittelbaren Übergang von Park zur Hofwiese kann das Wild von der Terrasse aus beobachtet werden.

 

WOHNHAUS:
Das lang gestreckte Fachwerkgebäude mit zwei Wohneinheiten wurde etwa um 1900 errichtet und umfassend saniert. Das Wohnhaus ist mittig unterteilt. Zu veräußern ist der westliche Teil des Gebäudes, mit dem Haupteingang der Nordseite.
Raumaufteilung:
EG:
– großzügige Eingangsdielerunde mit Treppenaufgang ins OG
– Einbauküche
– Flur
– Abstellraum mit Zugang in den rückwärtigen Garten
– Gästebad
–  gr. Wohnzimmer mit Zugang zur Terrasse
OG:
– Verteilerflur
– Technikraum/HWR (, mit Zugang zum Dachboden)
– 3 Zimmer, eins davon mit angr. Ankleide, eins mit Möglichkeit für den nachträglichen Anbau eines Balkons bzw. Außenzugang
– geräumiges Luxusbad (mit frei stehender Badewanne & Dusche)

 

NEBENGEBÄUDE:
-Ehem. Stall: (ca. 34 m x 5 m) mit Kalksandsteinmauerwerk auf der Westseite und einer Holzverschalung aus Kiefer mit Ochsenblutanstrich auf der Hofseite
– Doppelcarport

 

AUSSTATTUNG:
Fachwerkwohnhaus, umfassend saniert & modernisiert – Gaszentralheizung (Vissmann) & Solaranlage – innen liegende Wärmedämmung an den Außenwänden –  tlw. Fußbodenheizung – tlw. Schmuckelemnete wie Stuck und Strukturputz – isolierverglaste Sprossenfenster (2001) mit Außenjalousien im EG – nach historischem Vorbild gefertigte zweiflügligen Holztür mit Oberlicht als Eingangsportal – Kassettentüren im Landhausstil – Schiebetür mit geschliffenen Glaseinsätzen zur Küche- tlw. sichtbare Holzbalkendecken – tlw. helle Holzvertäfelungan der Decke – geschlossene Holztreppe mit Geländer aus gedrechselten Pfosten zum OG – Einbauküche mit Küchenblock, Schmuckesse mit darunter befindlichem Herd, Essplatz –  Gästebad im EG mit Dusche, Waschtisch, WC – großzügig geschnittenes Wohnzimmer mit offenem Fachwerk , verglastem Eckkamin mit Gusseinsatz und gemauerter Esse mit Schirm, gemauerten Sitzbänken und Aussparungen für Kaminholz, eingelassener Ofenplatte aus dem 17. Jh. – zweiflüglige Tür vom Wohnzimmer zur Terrasse – Gegensprechanlage – Räume tlw. mit indir. Beleuchtung – zusätzliche Steckdosen für Außenbeleuchtung – alle Räume im OG haben einen SAT-Anschluss – geräumiges Luxusbad im OG mit frei stehender Wanne & Dusche, Waschtisch WC – großräumige Terrasse (ca. 3,95 m x 10 m) auf der Südseite mit Belag aus Bangkirai

 

 SONSTIGES:
Bei der Immobilie handelt es sich um ein außergewöhnlich geschmackvolles und individuelles Kaufobjekt, das ohne weitere Investitionen sofort genutzt und übernommen werden kann.
Das Objekt wird derzeit von den Eigentümern bewohnt, die sich beruflich verändern und den Altmarkkreis verlassen. Die Übernahme des Anwesens kann nach Absprache erfolgen.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Gern senden wir Ihnen ein ausführliches Exposé mit Grundrissen und weiteren Informationen zu. Bitte kontaktieren Sie uns!

 

Kricheldorf ist ein Ortsteil der Hansestadt Salzwedel im Altmarkkreis. Die Entfernung der südlich von Salzwedel gelegenen, kleinen Ortschaft mit knapp 100 Einwohnern beträgt ca. 4 km. Das Dorf liegt an der B 248, eine Verbindungsstraße zwischen Salzwedel und Wolfsburg. Man benötigt ca. 60 Autominuten bis dorthin. Der Ortskern besteht aus einem Rundlingsverband. Außerhalb dessen erstrecken sich einige Grundstücke entlang der Straßenführung. Ortsmittelpunkt bildet die evangelische Kirche aus dem 13. Jahrhundert mit einem Feldsteinsaal. Die nahe gelegene Hansestadt Salzwedel verfügt über eine gute Infrastruktur. Salzwedel ist vor allem überregional durch seine traditionsreichen Baumkuchenmanufakturen bekannt. Das Stadtbild ist geprägt durch Fachwerkbauten, die Jeetze fließt mitten durch die Stadt und an der hinteren Grundstücksgrenze dieser Immobilie entlang. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf und darüber hinaus sind ebenso wie die medizinische Versorgung vorhanden. Salzwedel verfügt sogar über ein eigenes Krankenhaus. Kinderkrippen, -tagesstätten, Schulen und Sporteinrichtungen wie etwa ein Frei- und Hallenbad sind ebenfalls vorhanden. Die Hansestadt Salzwedel gehört zur Altmark in Sachsen-Anhalt und befindet sich mitten im Städtedreieck Hamburg, Berlin Hannover. In diese Städte gelangt man vom Bahnhof Salzwedel bequem mit dem Zug. Die Hauptstadt kann man so z.B. in weniger als zwei Stunden erreichen.
Datenschutzerklärung