Drei-Zimmer-Dachgeschoss-Wohnung in ruhiger Waldrandlage von Pevestorf zu vermieten – *RESERVIERT*

ab sofort verfügbar
  • Objekt-Nr.: Pev-2226
  • Ort: Pevestorf
Baujahr:
1996/97
Wohnfläche:
ca. 81 m²
Anzahl der Zimmer:
3
Grundstücksgröße:
1.915 m²
Preis:
445,50- € Kaltmiete, zzgl. 120,- € NK
Beschreibung:

Das Grundstück hat eine amtliche Größe von insgesamt 1.915 m² und ist mit einem Zweifamilienhaus und einem Doppelcarport in Holzkonstruktion bebaut. Es ist von der Straße aus kaum einsehbar, da es in großen Teilen mit Nadelbäumen und Sträuchern bewachsen ist. Das Wohnhaus liegt auf einer Anhöhe, die man über einen befestigten Pfad, der vom Carport bis hin zur Haustür führt, erreicht.

Wohnhaus
Das Zweifamilienhaus mit rotbraunen Klinkern wurde 1996/97 erbaut und hat ein Satteldach mit einer Eindeckung aus roten Tonpfannen. Auf der Westseite besitzt das Gebäude eine Gaube mit zwei Fenstern, auf der Ostseite eine Gaube mit drei Fenstern. Beide sind mit Schiefer verkleidet. Das Wohnhaus wurde in zwei Wohneinheiten aufgeteilt – eine Vier-Zimmer-Wohnung im Erdgeschoss und eine Drei-Zimmer-Wohnung im Dachgeschoss. In diesem Exposé geht es um die Drei-Zimmer-Wohnung im Dachgeschoss.

Raumaufteilung der ca. 81 m² großen Drei-Zimmer-Wohnung im Dachgeschoss
• Windfang
• Vorflur (außerhalb der Wohnung) mit Einbauschrank für die Gasheizung (2022) und einem Fenster in der Gaube
• Flur mit Gegensprechanlage und Zugang zu allen Räumlichkeiten
• Giebelzimmer mit grauem Laminatfußboden Dachschrägen und zwei Fenstern zur Nordseite
• Küche mit einseitiger Küchenzeile inkl. Backofen, E-Herd, Dunstabzugshaube, Kühlschrank, Edelstahlspülbecken mit Abtropf, Schränke und Schubladen zum Unterbringen von Küchenutensilien und zwei Fenstern zur Ostseite
• Zimmer mit einer Dachschräge, grauem Laminatfußboden und jeweils einem Fenster im Giebel und in der Gaube
• Zimmer mit einer Dachschräge, grauem Laminatfußboden und einem Giebelfenster
• Badezimmer mit Eckdusche, Handwaschbecken, Stand-WC, Waschmaschinenanschluss und Fenster in der Gaube mit Blick zur Straße

Sonstiges
• Die Wohnung ist ab sofort verfügbar.
• Stellfläche für einen Pkw ist im Carport auf dem Grundstück vorhanden.
• Ein Glasfaseranschluss der DBN liegt bereits im Keller und wird bei Bedarf auf Kosten des Vermieters in die Wohnung verlegt.
• Die Gastherme wurde 2022 erneuert.
• Der Endenergiebedarf liegt bei 102,2 kWh/(m²*a) und entspricht somit der Kategorie D.
• Die Kaltmiete beträgt 445,50,- €/Monat. Hinzu kommen Nebenkostenvorauszahlungen in Höhe von 120,- € – u.a. die Gebühren für Abfall, Versicherung, Schornsteinfeger, Wartung, Straßenreinigung, Grundsteuer und Wasser/Abwasser. Die Kosten für Abfall und Wasser richten sich dabei nach Verbrauch.
• Die Kosten für Strom und Gas muss der Mieter selbst an die Anbieter abführen.
• Die Kaution beträgt zwei Nettomieten.
• Bewerber vom JC werden nur mit Abtretungserklärung akzeptiert.
•  Tierhaltung ist gestattet, sofern eine Haftpflichtversicherung für das jeweilige Tier besteht.
• Optional ist es möglich, einen eigenen Bereich im Garten zu bekommen. (Der im Übrigen von den Mietern im EG genutzt wird.)

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Gerne besichtigen wir die Wohnung mit Ihnen.
Bitte kontaktieren Sie uns!

Das Grundstück, auf dem sich die Immobilie befindet, liegt auf der Erhebung des Höhbecks im hochwassersicheren Bereich in ruhiger Waldrandlage von Pevestorf. Die Gemeinde Höhbeck liegt im niedersächsischen Landkreis Lüchow-Dannenberg. Die Region, die im Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue liegt, ist ein Eldorado für Naturliebhaber und bietet neben urtümlichen Auwäldern zahlreiche weiße Elbstrände. Lohnenswert ist unter anderem der Besuch des hölzernen Aussichtsturms. In 22 Metern Höhe hat man von dort einen großartigen Blick über die Elbe. Nur etwa neun Autominuten entfernt liegt der Flecken Gartow. Dieser ist das regionale Zentrum im östlichen Zipfel Lüchow-Dannenbergs und zugleich ein beliebter Ferienort. Gartow gilt durch den Gartower See, den Gartower Forst sowie das nördlich von Gartow gelegene Elbholz mit uraltem Eichenbestand und anderen Laubbäumen als Naherholungsgebiet. Der Anfang der 70er-Jahre künstlich angelegte Gartower See bildet die nördliche Begrenzung des Luftkurortes. Längst ist der Bade-, Segel- und Surfsee eine Attraktion für Urlauber und Einheimische gleichermaßen. Gartow bietet alle Annehmlichkeiten, die zum täglichen Leben dazugehören, wie z. B. Supermärkte, kleine Läden, Banken, Tankstellen, ein Gartencenter, Gaststätten und einen Reiterhof. Die ärztliche Versorgung ist durch Allgemeinmediziner und Zahnärzte vor Ort sowie einer Apotheke gewährleistet. Das nächstgelegene Krankenhaus befindet sich im etwa 24 Minuten entfernten Dannenberg. Ein touristisches Highlight ist die Wendlandtherme, ein großzügig angelegtes Freizeit- und Erholungsbad mit einer 50 m langen Wasserrutsche und einer Saunalandschaft. In Gartow befinden sich außerdem eine Kinderkrippe, ein Kindergarten sowie die Grund- und Oberschule. Alle weiterführenden Schulen befinden sich in Dannenberg bzw. der ebenfalls etwa 24 Autominuten entfernten Stadt Lüchow. In Dannenberg befindet sich neben dem Kreiskrankenhaus und auch ein Bahnhof mit einer Zugverbindung nach Lüneburg und Hamburg. Die Stadt Wittenberge in Brandenburg ist in etwa 40 Autominuten zu erreichen und bietet eine gute Zugverbindung nach Berlin, mit der man die Hauptstadt in unter einer Stunde erreichen kann. (Das günstige Berlin-Brandenburgticket ist für diese Strecke nutzbar.) Die nächst größeren Städte Uelzen und Lüneburg sind jeweils in etwa einer Autostunde zu erreichen. Beide verfügen über Fußgängerzonen mit zahlreichen Geschäften. Lüneburg ist zudem Universitätsstadt. Die Städte haben außerdem Bahnhöfe, in denen ICE Züge halten.
Datenschutzerklärung
[recaptcha]