Einfamilienhaus mit zwei Wohneinheiten und Breitbandanschluss in Fließau – VERKAUFT

Kurzfristige Übernahme möglich
  • Objekt-Nr.: Fli-2204
  • Ort: Fließau
Baujahr:
ca. 1961
Wohnfläche:
EG: ca. 77 m², DG: ca. 70 m², Anbau: ca. 35 m²
Anzahl der Zimmer:
EG: 4, DG: 4, Anbau: 1
Grundstücksgröße:
911 m²
Käufercourtage:
3,57% (inkl. 19% Mwst.)
Beschreibung:

Das Grundstück mit einer amtlichen Größe von 911 m² ist mit einem einfachen Maschendrahtzaun eingefriedet. Lediglich auf der Westseite zum bebauten Nachbargrundstück gibt es keinen Zaun als Abgrenzung. Der Grenzverlauf ist dort nur durch Bepflanzung markiert. Entlang der Zufahrtsstraße auf der Ostseite verläuft eine niedrige Mauer aus roten Klinkern mit einer waagerechten Holzbohle als Abschluss. Der Zugang zum Wohnhaus erfolgt über einen plattierten, zweireihigen Weg aus Betonplatten, der bis zum Eingang führt. Die Gehwegplatten laufen danach weiter auf der Giebelseite bzw. hinter dem Wohnhaus auf der Nordseite und auch entlang des östlichen Giebels. Der wesentliche Teil des Gartens hat eine angelegte Rasenfläche, unterbrochen von einigen hausnahen Rabatten mit Stauden und Rosen. Im westlichen Bereich des Grundstücks wurde ein kleiner Teich angelegt, der mit Feldsteinen eingefasst ist. Entlang dem westlichen Grenzverlauf stehen einige Sträucher, wie z. B. Flieder und Buchsbäume.

Wohnhaus
Das massive Wohnhaus wurde ca. 1961 gebaut und ist voll unterkellert. Die Fassade besteht aus roten Klinkern. Passend dazu wurde das Satteldach mit roten Tonziegeln eingedeckt. Der in Holzkonstruktion überdachte Haupteingang befindet sich auf der Südseite des Gebäudes. Drei Stufen führen zunächst zu einem Podest, der das Eingangsportal zum Haus bildet. Bisher wurde das Wohnhaus als Zweiparteien genutzt, obwohl keine konkrete Abgrenzung zur Wohnung im Dachgeschoss vorhanden ist.

Raumaufteilung im Erdgeschoss
– Eingangsflur mit Treppe ins Dachgeschoss, Tür zur Wohnung im EG und Treppenabgang in den Keller
– Gegenüber der Wohnungstür: offene Wohnküche mit E-Herd inkl. Cerankochfeld, Backofen und Dunstabzugshaube, Spüle mit Abtropf, Hochschrank mit Kühl- und Gefrierschrank sowie mehrere Schränke
– zur Küche hin offenes Esszimmer mit ebenfalls offenem Durchgang ins Wohnzimmer
– abknickender Flur beginnend rechte Seite: ein Zimmer
– Badezimmer mit Eckdusche, Wand-WC und Handwaschbecken.
– kleines Zimmer

Raumaufteilung im Dachgeschoss
– Verteilerflur
– Wohnzimmer mit Dachschrägen und Zugang zu einem gefangenen Raum
– gefangener Raum mit Dachschrägen
– kleine Küche (erreichbar vom Flur) mit Herd inkl. Backofen und Dunstabzugshaube, Spülbecken sowie mehrere Schränke
– abknickender Flur,
– beginnend rechte Seite: Zimmer mit Dachschrägen
– Badezimmer mit WC, Handwaschbecken und Badewanne
– kleines Zimmer mit Dachschrägen

Raumaufteilung im Keller im Uhrzeigersinn
– Flurbereich mit Außenzugang und Spülbecken
– Abstellraum
– Heizraum mit Ölzentralheizung sowie abgetrenntem Bereich mit drei Öltanks
– Raum mit Waschmaschinenanschluss
– Raum ohne Fenster
– Raum, genutzt als Vorratskammer

Anbau (nur über einen Außenzugang erschlossen)
– ungedämmter Raum mit Holzwänden und Fenstern und einem Dach aus durchsichtigen Kunststoffplatten auf Sparren

Sonstiges
Die Erdgeschosswohnung wird bereits im Februar geräumt. Für den Fall, dass der Käufer das gesamte Haus beziehen möchte, gibt es mit der Mieterin im DG eine verbindliche Absprache zur fristgerechten Räumung.
Die vorhandene Ölzentralheizung ist alt und muss vom Erwerber innerhalb von zwei Jahren nach Kauf der Immobilie ausgetauscht werden.
Die Genehmigung der voll biologischen Kleinkläranlage läuft im März 2022 ab. Ein entsprechender Antrag auf Verlängerung (zehn Jahre) wurde von den Eigentümern bereits in Auftrag gegeben.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Gerne senden wir Ihnen ein ausführliches Exposé mit Grundrissen und weiteren Informationen zu. Es besteht zudem die Möglichkeit eines virtuellen Rundgangs sowie einer Besichtigung vor Ort.
Bitte kontaktieren Sie uns!

 

Fließau ist ein Ortsteil der Gemeinde Zernien in der Samtgemeinde Elbtalaue, die zum niedersächsischen Landkreis Lüchow-Dannenberg gehört. Zur Gemeinde Zernien zählen insgesamt 17 Ortsteile. Die kleine Ortschaft Fließau besteht aus einem alten Ortskern, der sich entlang der Dorfstraße erstreckt, sowie einigen später entstandenen Neubauten, die zunächst nur als Ferienhäuser genutzt wurden. Das ca. 6 km entfernte Zernien bietet eine gute Grundversorgung mit mehreren Geschäften zur Deckung des täglichen Bedarfs. Handwerksbetriebe sowie weitere Dienstleister und eine Gaststätte sind ebenfalls dort ansässig. Zernien verfügt über eine Kindertagesstätte und eine Ganztags-Grundschule. Weiterführende Schulen findet man in den umliegenden Städten Dannenberg, Lüchow, Hitzacker und dem Flecken Clenze. Außerdem gibt es in Zernien eine Seniorenresidenz mit Tagespflege sowie eine Zahnarztpraxis. Die Entfernung zur nächst gelegenen Stadt Dannenberg beträgt ca. 12 km; bis zur Kreisstadt Lüchow sind es etwa 20 km. Beide Städte besitzen eine sehr gute Infrastruktur mit vielseitigen Einkaufsmöglichkeiten. Dannenberg hat zudem einen Bahnhof mit guten Zugverbindungen nach Hamburg. Das Kreiskrankenhaus ist ebenfalls in Dannenberg ansässig. Die umliegende Region ist durch die Nähe zum Staatsforst Göhrde zudem ein beliebtes Ziel für Erholungssuchende.
Datenschutzerklärung