Einfamilienhaus – teilweise in Fachwerkkonstruktion – mit Doppelgarage in Nausen – VERKAUFT

Kurzfristige Übernahme möglich
  • Objekt-Nr.: Nau-2205
  • Ort: Nausen
Baujahr:
1976
Wohnfläche:
ca. 99 m²
Anzahl der Zimmer:
4
Grundstücksgröße:
1.361 m²
Käufercourtage:
3,57% (inkl. 19% Mwst.)
Beschreibung:

Das Grundstück mit einer amtlichen Größe von 1.361 m² ist mit einem Einfamilienhaus und einer Doppelgarage bebaut. Nord-östlich des Wohngebäudes führt eine Zufahrt bis aufs hintere Grundstück. Der Weg ist durch zwei Fahrspuren aus Formbetonsteinen befestigt. Diese Zufahrt wird auch vom Eigentümer der dahinter befindlichen Pferdekoppel genutzt. Die Nutzung dieser Zuwegung ist durch ein Wegerecht im Grundbuch abgesichert.

Das vordere Grundstück ist zur Tannenstraße mittels einer Liguster-Hecke abgegrenzt. Ansonsten ist das Grundstück pflegeleicht gestaltet und besteht im Vorgarten aus einer angelegten Rasenfläche mit einigen Büschen und Sträuchern sowie einer hausnahen Blumenrabatte. Hinter dem Wohngebäude auf dem westlichen Teil des Grundstückes steht eine markante Birke und daneben eine Fichte.

Wohnhaus
Die Längsseiten des 1976 gebauten Einfamilienhauses wurden in Fachwerkkonstruktion, die Giebelseiten aus massivem Mauerwerk errichtet. Dem ursprünglichen Grundriss ist zu entnehmen, dass das Gebäude lediglich als Drei-Zimmer-Haus geplant worden ist. Im Nachhinein wurde jedoch ein Teil des Wohnzimmers zugunsten eines zusätzlichen Zimmers mittels einer Trockenbauwand abgetrennt.

Raumaufteilung im Erdgeschoss
– Flur (im hinteren Bereich abknickend) mit Specksteinofen, Bodenklappe, Zugang zu fast allen Räumlichkeiten und zur Treppe in den Keller.
–  Gäste-WC mit Handwaschbecken und Stand-WC
– Küche mit ausreichend Platz für Tisch inkl. Stühle sowie Anschlüsse für Geschirrspüler, E-Herd und Dunstabzugshaube.
– Wohnzimmer mit Zugängen zu einem zusätzlich geschaffenem Raum und zum Anbau.
– Anbau in Holzkonstruktion mit Lichtwellplatte und gemauertem Kamin sowie Schiebetür zum hinteren Grundstück.
– Gefangener Raum (erreichbar vom Wohnzimmer, nachträglich von diesem abgetrennt)
– Kleiner HW-Raum mit Anschlüssen für Waschmaschine und Trockner.
– Zwei weitere Zimmer jeweils rechts und links am Ende des abknickenden Flurbereiches.
– Badezimmer (Stirnseite abknickender Flurteil) mit Badewanne, Eckdusche, Stand-WC und Handwaschbecken.

Raumaufteilung im Keller 
– Flur mit Anschlüssen für Wasser, Elektrik und die Zähler
– Heizraum mit Ölzentralheizung inkl. separatem Warmwasserspeicher sowie abgetrenntem Öllager mit drei Kunststoffbatterietanks (à 2.000 l)
– Großer Kellerraum mit frei stehender Holzbalkenstütze inkl. Kopfbändern
– Zwei kleine Abstellräume (abknickender Flur)
– Badezimmer mit barrierefreier Dusche, Stand-WC, Handwaschbecken und Handtuchheizkörper (abknickender Flur hinten links)
– Abstellraum mit Stahltür zur Außentreppe
– Raum mit vertäfelter Decke aus Kunststoffpaneelen (schlägt Wellen)

Nebengebäude
– Doppelgarage (Bj. 1979) mit Schwingtoren aus Stahl

Sonstiges
Die Genehmigung der Kleinkläranlage ist abgelaufen. Nach Aussage der Unteren Wasserbehörde ist die vollbiologische Nachrüstung noch nicht erfolgt.
Die Ölzentralheizungsanlage ist alt und muss sicher innerhalb der nächsten zwei Jahre ausgetauscht werden.
Beide Tatsachen wurden in unserer Kalkulation entsprechend berücksichtigt.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Gerne senden wir Ihnen ein ausführliches Exposé mit Grundrissen und weiteren Informationen zu. Es besteht zudem die Möglichkeit eines virtuellen Rundgangs sowie einer Besichtigung vor Ort.
Bitte kontaktieren Sie uns!

Nausen ist ein Ortsteil der Gemeinde Karwitz in der Samtgemeinde Elbtalaue im Landkreis Lüchow-Dannenberg. Die Gemeinde Karwitz, die sieben Ortsteile umfasst, ist in die Moränenlandschaft des Drawehns eingebettet. Im benachbarten Ort Karwitz gibt es eine Kindertagesstätte für Kinder ab 3 Jahren. Weitere Kinderbetreuungsmöglichkeiten ab dem Krippenalter und sämtliche schulische Einrichtungen gibt es in der nächst größeren Stadt Dannenberg. Sie ist ca. neun Kilometer entfernt und verfügt über eine sehr gute Infrastruktur mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten. Aldi, Lidl, Rewe, Edeka und Familia sind ebenso vertreten wie Jysk, Deichmann und zahlreiche Einzelhändler. Zudem gibt es jeden Donnerstag einen Wochenmarkt, auf dem regionale Produkte angeboten werden. Eine gute Versorgung durch Allgemein- und Fachmediziner sowie Apotheken ist ebenfalls gegeben. Zudem befinden sich in Dannenberg ein modernes Kreiskrankenhaus und eine Augenklinik. Eine besondere Attraktion bietet der zentrumsnahe, künstlich angelegte Thielenburger See mit umlaufendem Spazierweg. Zur Freizeitgestaltung gibt es in Dannenberg außerdem einen Sportverein, ein Freibad, eine Schwimmhalle, mehrere Tennisplätze, einen Fußballplatz, ein Fitnessstudio und eine Reitschule. Der Bahnhof Dannenberg gehört bereits zum Bereich des HVV, sodass die nächst größeren Städte Lüneburg und Hamburg bequem mit dem Zug zu erreichen sind.
Datenschutzerklärung