Fachwerkhaus auf zweiseitig erschlossenem Grundstück mit Garagen & Nebengebäuden in Schnackenburg

Kurzfristige Übernahme möglich
  • Objekt-Nr.: Sch-2403
  • Ort: Schnackenburg
Baujahr:
1728, Anbau: 1986
Wohnfläche:
ca. 320 m²
Anzahl der Zimmer:
11, EG: 3, OG: 4, Anbau: 4
Grundstücksgröße:
2.323 m²
Käufercourtage:
3,57% (inkl. 19% Mwst.)
Preis:
216.000,00 €
Beschreibung:

Das zweiseitig erschlossene Grundstück (Graben- und Kirchstraße) mit einer amtlichen Größe von 2.323 m² ist mit einem Fachwerkhaus inkl. Anbau, einem Geräteschuppen/Garage in Holzkonstruktion, einem Kühlbunker, einem Schuppen in Holzkonstruktion und einem Garagenbau – ebenfalls in Holzkonstruktion – bebaut.

Wohnhaus
Das denkmalgeschützte, zweigeschossige, traufständige Fachwerkhaus wurde 1728 auf einem Backsteinsockel gebaut. Die Gefache sind mit roten Backsteinen ausgemauert. Das Halbwalmdach wurde 1993 komplett erneuert und ist mit roten Ziegeln eingedeckt. Zur Kirchstraße gibt es mittig einen Zwerchgiebel mit Satteldach (ebenfalls 1993 erneuert). An der Gartenseite befinden sich zwei Dachgauben. Die Dachform und Eindeckung entsprechen dem des Zwerchgiebels. Die sprossenverglasten Holzfenster wurden 1999 erneuert.
Auf der Südwestseite gibt es einen fast vollständig verglasten Wintergarten, der aus dem EG-Flur erschlossen ist. Der Wintergarten fungiert außerdem als Bindeglied zwischen Fachwerkhaus und Anbau (Bj. 1986) und hat einen direkten Zugang in den nordwestlich errichteten Bau.

Raumaufteilung im Erdgeschoss des Fachwerkhauses
Eingangsbereich mit Treppe ins OG
2 Zimmer (1 re., 1 li.)
Verteilerflur
Küche mit Einbauzeile & Schornstein
1 Zimmer
Bad mit Wanne, Stand-WC & Säulenwaschbecken
Abstellraum (Zugang vom Bad)
Heizraum (Zugang vom Bad) mit Ölzentralheizung (Brötje, 2017)
Wintergarten mit Zugang zum Anbau

Raumaufteilung im Erdgeschoss des Anbaus
Wohnzimmer mit Kamin & Wasseranschluss
Flur mit Außenzugang & Treppe ins DG
Bad mit Dusche, Stand-WC & Handwaschbecken
1 Zimmer mit Zugang in den Garten

Raumaufteilung im Dachgeschoss des Anbaus
Flur mit Deckenklappe zum Dachboden
1 Zimmer mit Zugang zu Gäste-WC
Gäste-WC mit Stand-WC & Säulenwaschbecken
1 Zimmer

Raumaufteilung im Obergeschoss des Fachwerkhauses
Vorflur mit Zugang zu 2 Wohneinheiten

Wohneinheit I 
Flur mit Sicherungskasten & Gegensprechanlage
Bad mit Eckdusche, Stand-WC & Handwaschbecken
Küche mit Pantry
1 Wohn- und Schlafzimmer

Wohneinheit II
Flur mit Sicherungskasten & Gegensprechanlage
2 Zimmer
Küche mit Einbauzeile
Bad mit Eckdusche, Stand-WC & Handwaschbecken
1 Zimmer

Nebengebäude
2 Schuppen in Holzkonstruktion (Bj. 1986 & ca. 2000)
1 Kühlbunker (Bj. ca. 1992)
1 Garagenbau (Bj. 1959) mit vier Garagen

Sonstiges
Heizung: Ölzentralheizung (Brötje, 2017)
Energieausweis: liegt nicht vor, da das Objekt unter Denkmalschutz steht
Glasfaseranschluss vorhanden
Brunnen mit Kreispumpe (z.Z. außer Betrieb)
Bei Interesse besteht die Möglichkeit, eine nahe gelegene Ackerfläche (ca. 2 km) mit einer amtlichen Größe von 18.669 m² zu erwerben
Verfügbarkeit: ab sofort

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Gerne senden wir Ihnen ein ausführliches Exposé mit weiteren Bildern, Grundrissskizzen und näheren Informationen zu. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir zum Schutz unserer Auftraggeber nähere Informationen zur Immobilie nur an Sie versenden können, wenn Sie uns im Gegenzug Ihre vollständigen Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer, Email) zukommen lassen.
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Die angebotene Immobilie befindet sich in einer ruhigen Sackgasse in einer der kleinsten Städte Deutschlands in Schnackenburg. Sie ist zugleich Namensgeber der kleinsten und östlichsten Gemeinde Niedersachsens und Teil des vier Länderecks (Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern & Brandenburg). Schnackenburg liegt im Urstromtal der Elbe und war bis zur deutschen Wiedervereinigung Grenzstadt und Zollstation mit einem Schutzhafen für die Binnenschifffahrt. Mit dem Fall der Mauer endete die Zeit der gewerblichen Hafennutzung. Der Verein Schnackenburger Bootsfreunde e.V. nutzt ihn mittlerweile als Freizeithafen. Außerdem gibt es – sofern der Wasserstand es zulässt – eine Fährverbindung nach Lütkenwisch in Brandenburg. Aufgrund der Lage und Bedeutung von Schnackenburg zu Zeiten der Teilung befindet sich im ältesten Gebäude der Stadt das Grenzlandmuseum mit zahlreichen Exponaten zur innerdeutschen Teilung und das Leben der DDR-Bürger insbesondere in den Grenzgebieten. Das Museum ist von April bis einschließlich September täglich (außer montags) von 10 – 16 Uhr geöffnet. Die Elbtalaue rund um Schnackenburg ist zudem ein Naturschutz- und Erholungsgebiet mit seltenen Pflanzen und Vögeln wie z.B. Seeadler und Schwarzstorch. Der nächste Kindergarten sowie die Elbauenschule (Grund- und Oberschule) befinden sich im ca. 10 km entfernten Gartow. An dieser offenen Ganztagsschule können alle Schulabschlüsse der Sekundarstufe I erworben werden. Die ärztliche Versorgung ist mit Hausarztpraxen, einem Zahnarzt und einer Apotheke in Gartow gesichert. Die nächste Einkaufsmöglichkeit befindet sich ebenfalls im Gartow. Der Flecken bietet alle Annehmlichkeiten, die zum täglichen Leben dazugehören, wie z.B. Supermärkte, kleine Läden, zwei Tankstellen, Banken, ein Gartencenter, Gaststätten und einen Reiterhof. Touristisches Highlight ist neben dem Gartower See die Wendlandtherme, ein großzügig angelegtes Freizeit- und Erholungsbad für Jung und Alt, u.a. mit einer 50 m langen Wasserrutsche und Saunalandschaft. Das nächste Krankenhaus befindet sich in der etwa 30 Autominuten entfernten Stadt Dannenberg (Elbe). Dannenberg und Lüchow sind zudem die nächst größeren Städte, Letztere ist ebenfalls ca. 30 Autominuten entfernt. Beide Städte verfügen über eine sehr gute Infrastruktur mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten in Supermärkten, Discountern und Baumärkten. Außerdem gibt es in Lüchow und in Dannenberg ein Gymnasium, in Lüchow zusätzlich eine Berufsbildende- sowie eine Musikschule. Der nächst gelegene Dannenberger Bahnhof ist bereits dem HVV angeschlossen, sodass die nächst größeren Städte Lüneburg und Hamburg bequem mit dem Zug zu erreichen sind.
Datenschutzerklärung
[recaptcha]