Industriecharme und viel Platz *RESERVIERT*

Sanierte, ehemalige Molkerei mit Nebengebäuden und insgesamt vier Wohneinheiten
  • Objekt-Nr.: Scha-20181105
  • Ort: Schadeberg (Altmark)
Baujahr:
um 1900
Wohnfläche:
ca. 345 m²
Grundstücksgröße:
1.812 m²
Käufercourtage:
4,76 % inkl. Mwst.
Preis:
208.000,- €
Beschreibung:

Die Immobilie verfügt über insgesamt vier Wohneinheiten, davon drei im Hauptgebäude, eine im Nebengbeäude. Beheizt wird alles über eine Ölzentralheizung.
In den Jahren von 1994 bis 1998 haben umfassende Sanierungen stattgefunden. So wurden etwa die Außenwände gedämmt und neue, dem Original nachempfundene Stahlfenster im ehem. Gewerbebereich und isolierverglaste Sprossenfenster im alten Stil eingebaut. Außerdem ist der Innenausbau in diesem Zeitraum erfolgt, neue Elektrik und eine Ölzentralheizung mit Öllager eingebaut worden. Überides wurden alle sanitären Anlagen erneuert, neue Küchen eingebaut und eine vollbiologischen Kleinkläranlage gebaut.

Wohn- & Nutzflächefläche gesamt: ca. 488 m², davon
im Hauptgebäude: im EG ca. 200 m², im OG ca. 140 m², Keller: ca. 80 m²
im Nebengebäude 1: ca. 68 m²
4 Wohneinheiten, davon 3 im Hauptgebäude, 1 im Nebengbeäude

Zu der Immobilie gehören drei Nebengeäude:
1 ehemaliges Stallgebäude mit einer Wohneinheit,
1 Nebengebäude (Atelier / Werkstatt),
1 Gartenhäuschen

Erträge aus Vermietung gesamt: Bis vor Kurzem 910,00 €/Monat; davon
Wohnung I im 1. OG. (108 m²) = 400,00€ kalt,
Wohnung II im 1. OG. (35 m²) = 180,00 € kalt,
Wohnung III im Nebengebäude (68 m²) = 330,00 € kalt
Das Objekt kann nach Absprache übernommen werden. Das Haupthaus wird im EG und Keller komplett vom jetzigen Eigentümer genutzt. Dieser Bereich kann kurzfristig geräumt werden.
Die bestehenden Mietverhältnisse im Obergeschoss des Hauptgebäudes und im Nebengebäude müssen bei Kauf zunächst übernommen werden. Die Mietverhältnisse sind aber bei Eigenbedarf kündbar.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Bitte kontaktieren Sie uns! Gern schicken wir Ihnen ein ausführliches Exposé mit näheren Informationen, Grundrissen und Lageplan oder besichtigen mit Ihnen vor Ort.

Der Flecken Diesdorf gehört zum westlichen Altmarkkreis und hat insgesamt 16 Ortsteile, einer davon ist der Ort Schadeberg. Die Einwohnerzahl der Samtgemeinde ist mit etwa 2.340 Personen angegeben. Diesdorf liegt an der Landesstraße 8 Wittingen-Salzwedel, einem Teil der Deutschen Fachwerkstraße. Die Fahrzeit nach Wittingen beträgt etwa 15 Minuten und nach Salzwedel etwa 30 Minuten. In beiden Städten gibt es diverse Einkaufsmöglichkeiten und ärztliche Versorgung. Die nächste Schulmöglichkeit liegt im ca. zehn Autominuten entfernten Dähre mit einer Realschule, in der auch der erweiterte Abschluss möglich ist. Das nächste Gymnasium befindet sich im ca. 20 Autominuten entfernten Beetzendorf. Zu den Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung von Schadeberg zählt z. B. ein Freilichtmuseum, eines der ältesten Museumsdörfer mit verschiedenen Hallenhäusern, Torhäusern, einer Schmiede und einer Bockwindmühle sowie nach historischen Vorbildern angelegten Bauerngärten. Des Weiteren gibt es die Großsteingräber bei Diesdorf aus der Jungsteinzeit und die zu den ältesten der Altmark zählende Backsteinkirche (Klosterkirche).
Datenschutzerklärung