Wohn- und Geschäftshaus in Salzwedels Innenstadt II

Immobilie mit Maisonettewohnung und Laden
  • Objekt-Nr.: Saw-22BU2
  • Ort: Salzwedel
Baujahr:
1850, laut Energieausweis
Wohnfläche:
Laden: 42 m², Wohnung: 95 m²
Anzahl der Zimmer:
4 Zimmer, 1 Bad, 1 Küche
Grundstücksgröße:
89 m²
Käufercourtage:
4,64 % inkl. 16 % Mwst. (bis Ende 2020), danach wieder 4,76 % inkl. 19 % Mwst.
Preis:
83.500,- €
Beschreibung:

Das Grundstück liegt in der Burgstraße, Ecke Holzmarktstraße, unweit des bekannten “Cafés Kruse“. Das kleine Grundstück mit einer Größe von insgesamt 89 m² ist bis auf einen kleinen Innenhof fast vollständig überbaut. Aus diesem Innenhof führt eine gewendelte Steintreppe mit offenen Setzstufen und einem Handlauf aus Stahl in die hintere Wohnung, die sich über zwei Stockwerke erstreckt. Der Zugang zum Innenhof erfolgt durch einen Flur, für den ein Durchgangsrecht für das Nachbarhaus notariell abgesichert ist. Im Gegenzug werden dieses und das Nachbargebäude durch eine im Verkafsobjekt II ,dem Nachbargebäude, befindliche gemeinsame Gaszentralheizung beheizt, abgerechnet wird über einen Wärmenmengezähler.

Im Wohn- und Geschäftshaus befinden sich ein Laden im EG und eine Wohneinheit im OG & DG mit tollem Blick über die Altstadt.

Erdgeschoss: Laden 42 m², inklusive Ladenstube mit Wasseranschluss und Toilette, Durchgangsflur zum Hof mit Bodenklappe zu kleinen Gewölbekeller,  im Hof abgeschlossene Abstellfläche für Fahrräder und Treppenhaus zum OG

Wohnung: Wohnfläche 95 m², Grundfläche ca. 125 m², ohne Dachboden
OG: Flur mit Eingang zur Wohnung mit Küche, Wohn-/Esszimmer, kleinem Zimmer und Flur mit Aufgang zum Dachgeschoss
DG: Flur, Badezimmer und 2 Schlafzimmer, Bodentreppe (ausziehbar)
Boden mit Ausbaureserve, (Wasser- und Abwasserleitungen, sowie Heizungsleitungen sind bis hierhin bereits verlegt)

Der Laden ist seit 1992 vermietet, aber inzwischen gekündigt und könnte vom Erwerber dann kurzfristig selbst genutzt werden.
Die Wohnung ist von dem derzeitigen Mieter seit 2014 bewohnt.
Pro Einheit hat der Eigentümer bisher 400,- € netto Miete verlangt. Diese Mieten hat er nach eigenen Angaben immer pünktlich und vollständig erhalten.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Gern schicken wir Ihnen ein ausführliches Exposé mit näheren Angaben zu oder besichtigen mit Ihnen. Bitte kontaktieren Sie uns!

Die Stadt Salzwedel ist vor allem überregional durch seine traditionsreichen Baumkuchen-manufakturen bekannt. Das Stadtbild ist geprägt durch Fachwerkbauten, die Jeetze fließt mitten durch die Stadt und an der hinteren Grundstücksgrenze dieser Immobilie entlang. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf und darüber hinaus sind ebenso wie die medizinische Versorgung vorhanden. Salzwedel verfügt sogar über ein eigenes Krankenhaus. Kinderkrippen, -tagesstätten, Schulen und Sporteinrichtungen wie etwa ein Frei- und Hallenbad sind ebenfalls vorhanden. Die Hansestadt Salzwedel gehört zur Altmark in Sachsen-Anhalt und befindet sich mitten im Städtedreieck Hamburg, Berlin Hannover. In diese Städte gelangt man vom Bahnhof Salzwedel bequem mit dem Zug. Die Hauptstadt kann man so z.B. in weniger als zwei Stunden erreichen.
Datenschutzerklärung